Ihr Spezialist
für Horizontale Richtbohrtechnik

Stahlrohrvortrieb. Bodenverdrängungshammer/Erdrakete

 

Grabenlose Rohrverlegung, unter Mischboden, Fels und schwierigen Bodenverhältnissen, insbesondere unter Strassen, Eisenbahnlinien, Flussunterquerungen usw.
Das System ermöglicht die Verlegung von Stahlrohren mit einem Durchmesser von 200 mm - 300 mm - 400 mm - 500 mm - 600 mm - 800 mm auf einer Länge von ca. 60 Metern.

Je nach gewählter Technologie (richtet sich in der Regel nach der Geologie entlang der Vortriebsachse) kann die Bohrung als Pressbohrung (mit hydraulischen Hebeböcken), als gesteuerter Rohrvortrieb, als Hammerbohrung oder mittels Symmetrix (kernzerstörender Hammer) durchgeführt werden.

Technischer Anhang Klicken Sie auf das Symbol, um das technische Datenblatt des Projekts herunterzuladen.